Medizinische und kosmetische Fußpflge

 

Warum Fußpflege?

Viele Menschen gehen regelmäßig und gerne zur professionellen Fußpflege, es gibt jedoch auch noch sehr viele, die diesen Weg scheuen.

Fußpflege kann für den gesunden Fuß genussvoll und entspannend, für den angegriffenen Fuß schmerzlindernd sein. Es steigert das Wohlbefinden und wirkt vorbeugend gegen Beschwerden. Die Füße sind gepflegt und attraktiv - fit für den Sommer.



Der Ablauf (und Unterscheidung)

med. Fußpflege:
Die Nägel werden geschnitten, gekürzt und in Form gefeilt. Mithilfe eines elektrischen Fräsers werden die Nagelhaut entfernt und die Nägel geglättet. Eingewachsene Ecken werden sanft entfernt und der Nagelfalz gereinigt. Falls vorhanden wird die Hornhaut abgetragen und Schwielen und Verdickungen abgelöst. Danach wird der Fuß mit Pflegeprodukten verwöhnt.

kosm. Fußpflege:
Die Nägel werden gekürzt und in Form gebracht. Es wird keine Abtragung von Verdickungen, Hornhaut oder Schwielen vorgenommen. Die Nägel werden auf Wunsch lackiert und mit Pflegeprodukten verwöhnt.
 

Achtung bei Diabetes:
Bei Diabetes ist das Schmerzempfinden häufig herabgesetzt und man merkt Schmerzen manchmal zu spät. Die Heilung ist schwieriger und langwieriger. Bei bereits bestehenden Wunden und / oder Entzündungen suchen Sie bitte einen Arzt auf.

 

 


Datenschutzerklärung
Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!